2007/08

Das Dritt- und Ersatz-MTB, aus den noch “rumliegenden” Teilen Anfang Februar 2008 wieder zu Leben erweckt. Bis Oktober 2008 im Einsatz wurde es 11/2008 an Peter verkauft.

Bild vom Erst-Wiederaufbau vom 1.2.08 unten.
Variationsmöglichkeiten gibt’s vor allem bei Pedalen (Flat (-> Bild) oder Klick) und Kettenblättern
(22-32-44 (-> Bild) oder 22-36-Bashguard).

Ein bemerkenswerter Mangel der günstig von Giom erworbenen Laufräder ist die mangelnde seitliche Stabilität. Dafür sind aber offensichtlich ausschließlich die Original-Schnellspanner verantwortlich! Außerdem sind die Dinger auch noch sauschwer... Ein Austausch z.B. gegen einfache Shimano-Spanner ist allen Crossride-Fahrern nur dringend zu raten!

080207 Canyon Nerve XC 800x537

Bauteil

Teile

Gewicht

Kommentar

Rahmen

Canyon Nerve Modell 2003
Gr. L (20,5“) 100 mm

?

Lackierung vom ES 7 Modell 2004, Reklamationsrahmen, 8000 km gelaufen

Gabel

Marzocchi Marathon XC 2005 120 mm

1950 (gekürzt auf 210 mm incl. Kralle)

ETA, TST,... gute fein ansprechende und steife Stahlfedergabel mit Luftunterstützung

Dämpfer

RockShox SID XC 2002
mit verstellbarer Zugstufe

 

funktioniert problemlos, nur die immer wieder ausschlagenden Buchsen nerven...

Naben

Mavic Crossride

v: 955 (incl. Felgenband)
h: 1100 (incl. Felgenband)

mal wieder ein typisches Lügengewicht... Mavic gibt 885/1035g an

Schnellspanner

v: Shimano Deore
h: Salsa

v: 55
h: 54

die Mavic-Spanner sind schwer und haben eine schwache Klemmkraft. Die Seiten-Stabilität der LR ist dadurch extrem gering, die Räder fahren sich schwammig. Dies liegt aber an den Schnellspannern: unbedingt auswechseln!

Felgen

Mavic Crossride

incl.

19mm Innenweite, disc only

Speichen

Mavic

incl.

24/24 Messerspeichen Stahl, ungekröpft, 2fach gekreuzt

Nippel

Mavic

incl.

Messing selbstsichernd

Reifen

Scott Ozon 2,2”

v: 630
h: 630

70a single compound:
Leichtlauf ****
Traktion ***
Bremskräfte ***
Seitenhalt trocken ****
Seitenhalt nass **

Schläuche

Heng Shin superthin
Schwalbe Xlight SV

v: 120
h: 135

waren beim LRS dabei, einer ist schon gehimmelt...

Felgenband

Mavic

incl.

waren beim LRS dabei

Vorbau

Iridium lite 120 mm

176

lag rum, Größe stimmt, Gewicht ist ok.

Lenker

Syntace VRO Bar Eco 630 mm mit 12° Biegung

320

angenehmer Winkel, richtige Breite, leider recht schwer.

BarEnds

Ritchey WCS short

90

gute Allround-Teile

Griffe

Odi Screw on

95

lagen noch rum

Steuersatz

Tange vollintegriert

 

keine Wahlmöglicheit, Spezialgröße!

Bremse

Magura Louise FR 2005 IS 2000 180/160 mm

855

3x bei uns vertreten

Schaltwerk

Shimano RD-M 750
XT 03 (nicht invers)

252

funktioniert unspektakulär

Schalthebel

Shimano SL-M 750
XT 02

275 (incl. Innenzügen)

funktionieren immer noch, fast letztes Originalteil vom ersten Canyon

Umwerfer

Shimano FD-M 570
LX 04

144

leicht und funzt

Kassette

Shimano CS-M 580
LX 11-32

337

arbeitet gut, deutlich verbessert gegenüber dem Vorgängermodell. gutes P/L-Verhältnis!

Kurbel

Shimano FC-M 750
XT 02 Hollowtech I
22-36-Bashguard
oder 22-32-33

 

vom ersten Canyon, erstmal werden alle alten Blätter “aufgebraucht”

Tretlager

Shimano BB-ES 71 XT 02 Octalink

 

funktioniert

Kette

Campagnolo Record 9f

 

funktioniert leider nicht mit den neuen Shimano-Kettenblättern, aber mit den alten wie hier verbaut. Extrem haltbare Kette!

Züge

Shimano

 

preiswert und gut

Pedale

PD-MX 30 (Flat) oder
PD-M 540 (Klick)

510
380

Shimano-Pedale haben die beste Lagerung und sind gewichtsmäßig noch im grünen Bereich. P/L-Hammer!

Tacho

CicloSport Ciclomaster 414 M

 

 

Sattel

Selle Italia Flite titanium

243

 

Sattelstütze

Ididium 31.4/400

256

orginal

Sattelklemme

Iridium

 

auch noch original von 2001

Flaschenhalter

2 Profile Kunststoff

120

lagen noch rum, funktionieren super!

Kettenstrebenschutz

Canyon Neopren

19

 

Gesamtgewicht

 

13,54 kg
13,80 kg

(mit 22-32-44 und PD-M 540)
(mit Flats und 22-36-Rockring)

So sah das Rad unmittelbar nach dem Erst-Wieder-Aufbau am 1.2.2008 aus - in kompletter Winter-Nacht-Montur. Dafür hab ich im Forum reichlich Prügel bekommen, ich gebe zu: schön ist das nicht, aber praktisch!

080201 Canyon Nerve XC 800x600