B: Cube HT 18

Birgits Hardtail:

schraeg800

Rahmen

Cube 18” ohne Dekor 2. Wahl (mit Kratzern)

bei H+S in Bonn für 50 € (!) erstanden

Gabel

Marzocchi MX Pro ETA 100 mm

zwar nicht leicht (1970 g), aber steif und Top-Performance

Laufräder

Iridium Disc 2001

leicht, angenehm breite Felgen, Industriegelagert (hinten leider nur zwei Lager)

Reifen

v+h: Schwalbe Nobby Nic 2,25”
 

gute Allround-Reifen, für trockenes Wetter hinten auch mit Racing Ralph 2,25”

Schläuche

Schwalbe X-light SV

der beste Kompromiss aus Gewicht, Haltbarkeit und Preis - und wenn man keine Lust hat, vor jeder Tour nachzupumpen (Martin fährt auf dem Hardtail Latex)

Felgenband

Velox geklebt

in der richtigen Breite können geklebte Felgenbänder nicht verrutschen!

Vorbau

Ritchey WCS

Preis-Leistungs-Wunder: 125 g für unter 40 €

Lenker

Ritchey WCS LowRizer auf 620 mm abgelängt

ermöglicht eine leichte Kröpfung nach hinten, wesentlich ergonomischer als die Standard-Reckstangen

BarEnds

Ritchey WCS short

vgl. Vorbau: U100 für 12 €

Griffe

Syntace moto

Schraubgriffe sind der Bringer! diese sind relativ leicht und nicht zu dick

Steuersatz

Ritchey Pro

funktioniert problemlos

Bremse

Magura Louise FR 2004 180/160

das dritte Rad mit dieser Bremse: sorglos!

Schaltwerk

Shimano Deore XT RD-M 751

nicht invers!

Schalthebel

Shimano Deore SL-M 511

einziges “Billig-Teil”: aber vom PL-Verhältnis ungeschlagen...

Umwerfer

Shimano Deore XT FD-M 761

der neue mit der breiteren Abstützung, leider recht schwer: 170 g

Kassette

Shimano Deore XT 11-34 CS-M 760

leicht, steif, guter erster Gang

Kurbel-Tretlager-Einheit

Shimano Deore XT FCM-750
Hollowtech II mit Kettenblättern und Schrauben LX FCM-580 22-32-44 

LX-Blätter passen zwar nicht perfekt, aber sind deutlich billiger, das 22er ist ein Stahlblatt: 14g Mehrgewicht für höhere Haltbarkeit

Kette

Shimano CN-7701

wie überall...

Züge

Shimano SIS

funktionieren problemlos, klappern + quietschen nicht (vgl. Nokons an meinem Rad)

Pedale

Shimano PD-M 324

Bärentatze/Klick-Kombi, das ideale Tourenpedal, wenn man in technischen Passagen ausgeklickt fahren will oder das Rad auch mal mit normalen Schuhen benutzt

Tacho

Ciclo Sport CM 434

Tacho mit Höhenmesser und Funkübertragung, am Rennrad zweite Halterung kabelgebunden mit Trittfrequenz

Sattel

Selle Italia Lady Gel Flow schwarz

Birgit kommt gut damit klar, leichter als er aussieht: 275 g

Sattelstütze

tune starkes Stück 31.4/420 mm

leicht (217 g)

Sattelklemme

Salsa Flip Lock

leicht (45 g) und gut

Kettenstrebenschutz

IRC Mythos II

aus einem alten Mantel gebastelt: stylisch und stabil

Flaschenhalter

Aluminium standard

nichts besonderes, funktionieren aber

Gewicht

komplett, gewogen

12,58 kg

P1050805